Nach Taste the waste und Super Size Me kommt nun auch Nestlé mit einer  über unser aller Lebenselexier in die Kinos. Bottled Life ist am 12.09.2013 offiziell gestartet.

Nestlé ist in aller Munde: in Europa, in Indien und auch in Afrika.  Denn insbesondere hier – weil günstig – bohren Nahrungsmittelkonzerne gerne in die Tiefe, um das kostbare Gut abzuschöpfen, es in Plastikflaschen zu verpacken und der Bevölkerung z. B. als Nestlé Pure Life wieder teuer zu verkaufen.

Artikelfoto: Oxfam International


Update 08/2018

Seit rund zwei Tagen kursiert die Meldung, dass inzwischen nicht nur Afrika über Wasserknappheit klagt, auch die kleine Gemeinde Vittel, aus der das ach so schmackhaften Quellwässerchen Vittel aus dem Hause Nestlé stammt hat inzwischen ein Grundwasserproblem.
Die Ursachen hat tagesschau.de hier zusammengefasst:
Streit um Grundwasser
Nestlé gräbt Vittel das Wasser ab

Author

Freelance Consultant Digital Communications / New Media Producer / Social Media Manager / Mediendesignerin

Write A Comment