Tag

sperrmüll

Browsing

Minus 1: Tag 28 – In-Ear-Kopfhörer

Was? Das Verfallsdatum von In-Ear-Kopfhörer scheint mir ähnlich kurz zu sein, wie jenes von frischem Blattspinat. Ich habe keine Ahnung, wie viele ich von diesen praktischen Modellen bereits entsorgt habe, daher fällt dieser Beitrag auch eher in die Kategorie „Zwanghaftes Entrümpeln aufgrund mangelhafter Qualität“.

Woher? Da mir ein älteres Exemplar abhanden gekommen ist, habe ich erst vor wenigen Monaten diesen Kopfhörer gekauft.
Warum? Nun leidet das Ding an einem Wackelkontakt, was sich bei einer Nutzung während des Sports nicht nur nervtötend, sondern auch sehr demotivierend auswirkt. Reparatur ausgeschlossen.
Wohin? Hier zögere ich nicht lange und der Kopfhörer landet auf direktem Weg im Mülleimer.

Minus 1: Tag 27 – Pinnwand aus dem Jahre 1

Was? Nach rund 14-tägiger RTTM-Abstinenz trenne ich mich heute mal wieder leichten Herzens von einem Utensil, das man im Jahre 2014 nur noch selten bis gar nicht benötigt: zwei uralte Pinnwände aus dem Jahre 1.

Woher? Die beiden Prachtstücke hat mein Freund irgendwann vor meiner Zeit von Hand gefertigt und wie üblich mit Zeitungsausschnitten, Visitenkarten, Fotos, Sanifair-Marken und anderem Gedöns bestückt.
Warum? Unsere analoge Pinnwand reduziert sich nun auf die Fläche zweier Kühlschranktüren. Das langt allemal.
Wohin? Da ich für meinen Teil inzwischen mehr digital als analog festhalte, landen diese Exemplare im Müll.

Minus 1: Tag 10 – Bürostuhl

Was? Am zehnten Tag trenne ich mich von diesem wunderbaren Bürostuhl, der mir über Jahrzehnte ein treuer Begleiter gewesen ist.

Woher? Gekauft habe ich das gute Möbelstück in einem Geschäft für Büroausstattung und -zubehör.
Warum? Wo soll ich anfangen? Das Ding ist inzwischen alles andere als schön, daher auch nicht mehr so bequem und extrem wuchtig. Darüber hinaus habe ich inzwischen ein anderes Sitzmöbel gefunden.
Wohin? Da ich mich ehrlich gesagt nicht traue, dieses abgewetzte Stück einem Trödler zuzumuten, landet es auf dem Sperrmüll. Wer Interesse hat, der melde sich sehr bald oder möge für immer schweigen.