Tag

Bücher

Browsing

Minus 1: Tag 19 – Der gute alte Brockhaus

Was? Entrümpel – jetzt aber so richtig! Heute verabschiede ich mich von einem Brockhaus bestehend aus insgesamt sechs Bänden der Reihe „Mensch, Natur, Technik“. 12 kg geballtes Wissen. Adieu!

Woher? Dieses Nachschlagewerk über 6 x 700 Seiten hat mein Freund vor gut einem halben Jahr angeschleppt. Warum weiß der Geier. Ach ne. Sein Argument: „Ich stöbere so gerne in solchen Büchern. Dabei kommt man von Höckschen* auf Stöckschen. Ja ja. Ist klar.
Warum? Völlig ungenutzt stehen diese in Leinen eingefassten Bücher mit goldenen Lettern im Regal. Und mein Freund? Der füttert wie zuvor sein Hirn mit Wissen aus dem Netz, surft von einer Doku zu Wikipedia, zu Foren und wieder zurück. Wie sollte es auch anders sein?

Brockaus Enzyklopädie: 3, 2, 1 DEINS!

Wohin? Zugegen: Vor einigen Jahren habe auch ich mir einen Brockhaus gewünscht. Falls auch du dieses Wissen dein eigen nennen möchtest, dann ab dafür: Das Nachschlagewerk steht ab sofort zur Abholung bereit. Einfach morgen Abend per stuffle.it oder ab sofort per ebay Kleinanzeigen HALLO sagen und schon kannst du blättern und blättern, statt scrollen und klicken.

Brockhaus „Mensch, Natur, Technik“
Band 1: Vom Urknall zum Mensch
Band 2: Der Mensch
Band 3: Lebensraum Erde
Band 4: Technik im Alltag
Band 5: Forschung und Schlüsseltechnologien
Band 6: Die Zukunft unseres Planeten

Update: * im Kölner Raum: Hölzchen. OK! :)

Minus 1: Tag 17 – Freehand: gewusst wie (Fachliteratur)

Was? So langsam lüftet sich mein Bücherregal. :) Freehand: gewusst wie aus dem rororo-Verlag und damit erneut Fachliteratur -1!

Woher? Das Buch stammt aus meiner Qualifizierung zur Multimedia-Designerin an der akamedia GmbH in Dortmund. Neben HTML- und CSS-Skills wurden hier auch Grundlagen Layout und Bildbearbeitung mit Photoshop vermittelt.
Warum? Inzwischen bin ich zu InDesign gewechselt und öffne Freehand höchsten dann noch, wenn ich alte Dateien in andere Formate konvertieren möchte.
Wohin? Wer sich für Freehand und Vektorgrafiken allgemein interessiert, findet das Buch „Freehand: gewusst wie“ ab sofort in der Kölner Givebox in der Körnerstraße. Einige Rezensionen finden sich u. a. auf Amazon.

Freehand: gewusst wie
Published by: Rowohlt
Edition: rororo Computer
ISBN: 3-499-60083-8
Available in: Paperback

Minus 1: Tag 12 – Zwei kleine Notizbücher

Was? Im besagten Umzugskarton finden sich noch so einige Dinge, von denen ich mich trennen werde, wie diese winzig-kleinen Notizbücher.

Woher? In regelmäßigen Abständen reisen Designer der Perleberg GmbH (mein ehemaliger Arbeitgeber) nach Asien, um neue Trends aufzugreifen und Accessoires für Grußkaren und Geschenkartikel, wie eben diese Notizbücher, ausfindig zu machen. Danach wird das mitgebrachte Material dann entweder für erste Entwürfe neuer Post- und Klappkarten verwendet oder landet im Personalkauf.
Warum? Ich bin es gewohnt, meine Notizen entweder auf irgendwelchen losen Papieren festzuhalten, für Skizzen und Doodles verwende ich vorzugsweise Moleskines im DIN A5-Format oder größer.
Wohin? In den kleinen, glitzernden Notizbücher im DIN A Minimini-Format kann sich jetzt ein Mädchen von etwa 4 Jahren austoben.

Minus 1: Tag 11 – Fachliteratur Premiere Elements 8 von O’Reilly

Was? Wieder einmal trenne ich von einem Buch: Premiere Elements 8 aus der Serie „Missing Manual“ von O’Reilly.

Woher? Als Medienpartner diverser BarCamps spendiert O’Reilly regelmäßig thematisch passende Bücher, die in der Abschluss-Session unter allen Anwesenden verlost werden. Nach etlichen Camps und Verlosungen hatte ich beim ersten BrainCamp Cologne dann endlich auch mal Glück und könnte 480 Seiten geballtes Fachwissen mit nach Hause nehmen.
Warum? Ja, Videobearbeitung interessiert mich. Wie so vieles… Allerdings fehlt mir für dieses „Vieles“ ein wenig Zeit. Schon lange wünsche ich mir einen 36-Stunden-Tag mit gleichbleibenden Arbeitszeiten und Ruhephasen, um diesen Interessen gerecht zu werden. Nach rund zwei Jahren muss ich enttäuscht feststellen, dass ein Tag immer noch 24-Stunden hat und ich daher noch keine Verwendung für dieses Buch gefunden habe: #Fail.
Wohin? Das Buch liegt nun in der Auslage des denkwerk Office und ich hoffe, dass einer meiner Kollegen seine verfügbare Zeit für dieses Interessengebiet besser einteilen kann als ich.

Premiere Elements 8
Published by: O'Reilly Media
Edition: Missing Manual
ISBN: 978-0-596-80336-0
Available in: Paperback

Minus 1: Tag 3 – Zwei CSS-Bücher für hübscheres Frontend

Was? Zwei wunderbare Bücher für Frontent-Entwickler und Web-Designer: Eric Meyers’s CSS (dpi Verlag) und „CSS For Web Designers Only“ von Donna L. Baker.

Woher? Vor einigen Jahren in diesem Internetz bestellt.
Warum? Die Bücher entsprechend nicht mehr den aktuellen Standards und ich lerne für inzwischen auch sehr gerne online.
Wohin? Die Bücher stehen nun in den Regalen der Givebox in der Körnerstraße. Wer Interesse hat, kann sie sich gerne hier abholen. Die Givebox ist rund um die Uhr geöffnet.

Eric Meyers's CSS
Published by: dpi Verlag
Edition:
ISBN: 3-499-60083-8
Available in: Paperback
CSS For Web Designers Only
Published by:
Edition:
ISBN: 3-499-60083-8
Available in: Paperback
Merken!