Mangold mit Erdnüssen und Chili in Austernsoße
  • MenüartBeilage
  • KüchenstilAsiatisch
Zutaten
  • 2Stauden Mangold
  • 1 Chilischoterot, frisch
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebelrot
  • 2EL Erdnüsse
  • 3EL Austernsoße
  • Salz
  • Pfeffer
  • Wasser
Anleitungen
  1. Das Mangold waschen, von den Stielen befreien und der Länge nach in etwa 2 Zentimeter breite Streifen schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Die Chilischote waschen und in dünne Ringe schneiden.
  4. Etwa ein Esslöffel Öl in einer großen Pfanne auf kleiner Stufe erhitzen und die Knoblauchscheiben wie auch Erdnüsse anbraten bis der Knoblauch goldbraun ist.
  5. Anschließend die Zwiebelringe und Chilischote hinzufügen und unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten schmoren.
  6. Nun die Austernsoße und einen Schuss Wasser hinzugeben und verrühren.
  7. Die Mangoldstreifen nach und nach hinzugeben, umrühren und für etwa 10 bis 15 Minuten dünsten.
  8. Das Mangold ist perfekt, wenn es wie frischer Blattspinat aussieht und die restlichen Stengel glasig sind.
  9. Mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Fertig.