Just the tube of us!

Wie ich bereits im letzten Netzfundstück berichtet habe, wurde erst vor wenigen Tagen via Kickstarter die Produktion des Tinder Finger gesichert. Der flinke Finger würde zukünftig das anstrengende Swipen in der App für dich übernehmen. Doch dieser Finger ist mit dem Launch des Experience Tube völlig obsolet. The Experience Tube verbindet über zwei Löcher zwei Personen miteinander und diese können innerhalb eines Schlauches direkt miteinander kommunizieren und sich zeitgleich Realtime-Videos zuspielen! Der absolute Hammer ist jedoch, dass dieses Gadget völlig ohne Strom, Werbung und Abonnement auskommt. Der Schlauch ist aus sehr weichem, elastischem Jersey gefertigt und daher sehr anschmiegsam und angenehm zu tragen. Wird der Tube gerade nicht gebraucht, kannst du ihn als Schal oder Kopfbedeckung verwenden und hast dein Experience Tube so auch jederzeit griffbereit bei dir.

Zu beziehen über www.experiencetube.com. Wer keine Lust auf lange Lieferzeiten aus den USA hat, kann sich auch gerne mit mir in Verbindung setzen. Für rund 25 Dollar nähe ich dir gerne einen Tube aus dem Material deiner Wahl. ;)

Made of Paper

Diese aufwendigen Kopfbedeckungen wurden von der russischen Künstlerin Asya Kozina komplett aus Papier gefertigt. In den hoch aufragenden Papierkompositionen verbindet Kozina Stilelemente des Barock und Rokoko mit modernen Objekten. Weitere Werke u. a. auf behance.

Murble run

Und zu guter Letzt noch eine kleine, hübsch illustrierte – und wie ich finde sehr beruhigende Spielerei. :)

 

Author

Write A Comment